Blaster Games

Ausgestattet mit original NERF-Blastern, Teamwesten und Schutzausrüstung treten bei den Blaster Games 2 Teams gegeneinander an. Unsere Blaster verschießen ungefährliche Schaumgummipfeile (auch „Darts“ genannt), die nach dem Spiel wieder eingesammelt und weiterverwendet werden.

Viele Teamspiele und spannende Variationen wie „Capture-the-flag“ sind dabei möglich.

Unser Angebot richtet sich speziell an Spielerinnen und Spieler zwischen 8 und 12 Jahren, die noch zu jung zum Lasertag sind jedoch Spaß am Spielprinzip „Räuber und Gendarm“ haben. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

image

Die Ausrüstung

Unsere Ausrüstung besteht aus einem original Nerf N-Strike Elite Strongarm Blaster, Weste in Teamfarbe, Ammo Pouch (Beutel zur Aufbewahrung der Darts), UV-aktiven Darts und hochwertiger Schutzbrille.

Vor dem Spiel erhalten alle Teilnehmer eine Einweisung in die Sicherheitsregeln und ein Briefing des Spielablaufes.

Die Buchung unseres Gruppenangebotes ist ab einer Gesamtdauer von 2 Stunden möglich. Es können dabei bis zu 14 Personen gleichzeitig spielen. Jedes Kind unter 14 Jahren muss in Begleitung eines Elternteils oder einer volljährigen Aufsichtsperson sein und eine ausgefüllte Erziehungsübertragung mitbringen. Eigene Speisen können gegen Zuzahlung von 15,- € mitgebracht werden. Hierzu zählt auch Kuchen, Fingerfood, etc. Zur verbindlichen Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von 100,- € erforderlich.

Spielzeiten Preis
Siegen:
Dienstag - Freitag (bis 20:00 Uhr)
175,- €
Anfragen
Herborn:
Freitag (bis 20:00 Uhr)
175,- €
Siegen / Herborn:
Sonntag (bis 18:00 Uhr)
199,- €

Die Besucher nutzen unsere Spielfelder auf eigene Gefahr. Die Teilnahme am Lasertag-Spiel oder den Blaster Games ist Personen unter acht Jahren nicht gestattet. Die Teilnahme an einem Bubbleball-Spiel und an einem ArrowTag-Spiel ist Personen unter zwölf Jahren nicht gestattet. Spielern bis 14 Jahren ist die Teilnahme nur in Begleitung einer Aufsichtsperson gestattet (Erziehungsberechtigte oder volljährige Spieler mit Erziehungsbeauftragung). Personen zwischen 14 und 16 Jahren benötigen die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Die schriftliche Einverständniserklärung ist bei uns in der Lasertag Arena erhältlich und auf unserer Website abgelegt. Um die Altersgrenzen zu kontrollieren verlangen wir die Vorlage des Personalausweises.

Wir sind berechtigt aber nicht verpflichtet, Minderjährigen ohne Begleitung eines gesetzlichen Vertreters bzw. einer Aufsichtsperson den Einlass, bzw. den Zugang zu unseren Spielfeldern zu verweigern. Im Falle einer Zugangsgewährung wird kein vertragliches oder gesetzliches Beaufsichtigungsverhältnis begründet, insbesondere nicht gemäß § 832 BGB. Entsprechendes gilt auch für Minderjährige in Begleitung gesetzlicher Vertreter oder Aufsichtspersonen. Auf die gesetzliche Haftung gesetzlicher Vertreter oder Aufsichtspersonen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und die sich hieraus ergebenden Pflichten wird ausdrücklich hingewiesen. Die Erfüllungsgehilfen der Lasertag Arena Siegen, LaserArea Herborn sowie der Actiongames Siegerland übernehmen nicht die Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer.
Fenster schließen
Fenster schließen

Alle Downloads

Übertragung der Aufsichtspflicht auf eine erziehungsbeauftragte Person (für Teilnehmer unter 14 Jahren OHNE Begleitung der Eltern)

Alle Formulare liegen im PDF-Format vor.

Sicherheitshinweise

Es gelten die im Spielbereich aushängenden Sicherheitshinweise. Spieler unter 18 Jahren müssen auf dem Spielfeld zu jeder Zeit eine Schutzbrille tragen. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Missachtung führt zum Spielausschluss.


Ab welchem Alter darf gespielt werden?

Das vom Hersteller empfohlene Mindestalter für die Benutzung der NERF-Blaster liegt bei 8 Jahren. Unser Angebot ist daher auf Spieler zwischen 8 und 12 Jahren sowie deren Eltern ausgelegt. Älteren „Kindern" steht unser Lasertag-Angebot zur Verfügung.


Was muss ich mitbringen?

Jedes Kind, welches nicht in Begleitung seiner Eltern ist, muss vor Spielbeginn die Einverständniserklärung der Eltern vorlegen sowie in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson sein. Die Aufsichtsperson muss während des Aufenthaltes anwesend, mindestens 18 Jahre alt sein und sich ausweisen können. Sportkleidung wird empfohlen.


Wie ist der Ablauf beim offenen Spielbetrieb?

Nach erfolgter Anmeldung erhaltet ihr von uns eure Ausrüstung und werdet einem Team zugewiesen. Je nach Auslastung wechselt ihr euch zwischen den Runden ab oder spielt in einer großen Gruppe von bis zu 20 Spielern. Die Zeit zwischen den Runden könnt ihr euch beliebig einteilen, ebenso falls ihr einmal eine Runde aussetzen und länger Pause machen wollt. Am Spielende wird die Ausrüstung wieder abgegeben.


Darf ich eigenes Essen und Getränke mitbringen?

Der Verzehr mitgebrachter Speisen ist gegen Zuzahlung von 15,- € möglich. Hierzu zählt auch Kuchen, Fingerfood, etc. Getränke dürfen mitgebracht werden. Gekühlte Getränke, Eis und Süßigkeiten können zu erschwinglichen Preisen bei uns erworben werden.


Spielen außer uns noch andere Personen mit?

Während dem offenen Spielbetrieb (Samstag Vormittag) teilt ihr euch die Arena - je nach Auslastung - mit anderen Gruppen. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Teamwesten zur Verfügung, daher werden die Teams nach Verfügbarkeit gemischt. Falls ihr dies nicht möchtet, nutzt bitte unser Gruppenangebot.


Dürfen eigene Blaster und/oder Darts mitgebracht werden?

Gerne kannst du deine eigene Ausrüstung mitbringen. Diese wird vor dem ersten Spiel durch unsere Schiedsrichter inspiziert und freigegeben. Gleiches gilt für Schutzbrillen und Zubehör. Es dürfen nur Blaster eingesetzt werden, die Darts verschiessen und ohne Luftdruck funktionieren.


Was beinhaltet das Gruppenangebot?

Im Vergleich zum offenen Spielbetrieb nutzt ihr bei unserem Gruppenangebot das gesamte Spielfeld bis zu 2 Stunden lang exklusiv. D.h. ihr teilt euch die Halle nicht mit anderen Spielern und könnt eure Teams und Spielmodis beliebig selbst bestimmen. Das Gruppenangebot ist an jedem Tag auf Anfrage buchbar und muss vorab mit 100,- € angezahlt werden.


„Ich dachte, wir spielen Lasertag…"

Die Blaster Games finden zwar in den Räumlichkeiten der Lasertag Arena statt, gespielt wird jedoch ausschließlich mit NERF-Blastern. Das Angebot ist für die Kinder zugeschnitten, die noch zu jung zum Lasertag, für die übliche Kinderbespaßung im Hüpfburgenland aber bereits zu alt sind. Unser Angebot stellt eine spannende Alternative zu Fernseher und Konsole dar und fördert den Teamgeist durch Sport und gemeinsame Aktivität.